ATM Recyclingsystems wird offizieller SSAB Hardox®wear plate Partner

Schon seit vielen Jahren sind die Metallrecyclinganlagen der Firma ATM Recyclingsystems für ihre gute Qualität und lange Lebensdauer bekannt. Ab sofort setzt man beim Bau der Anlagen auch auf Hardox® 450.

 „Durch den Einsatz von Hardox® 450 ergeben sich viele weitere Vorteile für unsere Kunden“, freut sich Andreas Anbauer, Geschäftsführer bei ATM Recyclingsystems. So gelten vor allem die größere Robustheit und Widerstandsfähigkeit der Maschinen als zentrale Vorteile.

Bis zu 5 Tonnen an Metallspänen presst beispielsweise eine ArnoBrik 22 in der Stunde. Dabei ist die Maschine enormen Belastungen und Kräften ausgesetzt. Der Dauerbetrieb verlangt den Maschinen einiges ab und setzt perfekte Qualität in den Bereichen Material und Engineering voraus. Besonders belastet werden dabei die sogenannten Verschleißbleche, welche beim Pressvorgang in direktem Kontakt mit dem Recyclingmaterial sind.

„Wir waren auf der Suche nach einer Lösung die unsere Verschleißbleche und somit auch gesamten Anlagen noch widerstandsfähiger und langlebiger macht. Die Entscheidung für Hardox® 450 war daher der ein wichtiger Schritt,“ erklärt Anbauer.

Die Vorteile die sich daraus für den Kunden ergeben sind vielfältig. Zum einen werden die Standzeiten der Maschine verlängert, zum anderen folglich auch die gesamten Prozesskosten für den Kunden reduziert. Kunden sparen durch die längeren Serviceintervalle Zeit und Geld, während die Leistungsfähigkeit ihrer Maschinen in vollem Ausmaß erhalten bleibt.

 

Menü