Schrottschere

ArnoCut

Schrottscheren der ArnoCut Serie dienen zum Vorverdichten und Zerkleinern von Blechabfällen, Halbzeugen, Karosserieteilen sowie sämtlichem leichten bis mittelschweren Schrott.

Auch Schienen können mit speziellen Kerbmessern gebrochen werden.

Die Maschinen sind in fünf Größen von 4.000 bis 12.500 kN Schnittkraft erhältlich. Alle Verschleißbleche der Presskammer sind aus Hardox 400 bis 600 und garantieren höchste Qualität sowie lange Standzeit. Die Schnittzyklen werden durch Wegmesssysteme in den Zylindern optimiert.

Durch die Monoblockkonstruktion entfällt ein aufwendiges Fundament. Eine Zentralschmieranlage, diverse Verschmutzungskontrollen und eine Störungsanalyse garantieren einfache Wartung. Komfortables Arbeiten mit 2 Joysticks und einem Multifunktionsdisplay in einer lärmgeschützten und klimatisierten Kabine, machen die Schrottschere zu einem zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit höchster Produktivität und Sicherheit.


Verschleißbleche
Je nach Einsatzzweck der Schere wird diese mit geraden, rechteck- oder trapezprofilierten Verschleißblechen in verschiedenen Materialqualitäten angeboten.

Ergonomischer Arbeitsplatz

Ein Steuersitz mit 2 Joysticks, Bildschirmvisualisierung und Videoüberwachung in einer klimatisierten Kabine setzen Maßstäbe in der Arbeitsplatzgestaltung.

Schrägfahren Seitenverdichter
Durch zwei getrennt regelbare Seitenzylinder kann der Seitenverdichter zum Vorpressen von sperrigen Konstruktionen um bis zu 15° schräg gefahren werden.

Hydrauliktank
Das Zweikammersystem garantiert, dass die
leistungsgeregelten Hydraulikpumpen nur mit
gefiltertem und gekühltem Öl versorgt werden.

PZT Technologie
Die Pumpen-Zuschalt-Technologie regelt die notwendige
Ölmenge je Zylinder, sodass die erforderliche
Antriebsenergie der Presse minimiert wird..




ArnoCut 1000


weitere Informationen


Alfred ORTNER

Telefon: +43 (0) 3573 / 27 5 27 - 120
Mobile: +43 (0) 664 / 38 44 474
E-Mail: a.ortner@atm-recyclingsystems.com

Ing. Franz DUSPIVA

Telefon: +43 (0) 3573 / 27 5 27 - 130
Mobile: +43 (0) 664 / 84 90 838
E-Mail: f.duspiva@atm-recyclingsystems.com

  1. Rückruf